4 Comments

  1. Gabi
    21. November 2016 @ 6:21

    Danke Mirimam..guter Tip, den ich an meine Nichte weitergeben werde.Sie ist noch auf der Suche im Leben. Vielleicht ist das was für Sie. Lg. Gabi

    Reply

  2. Maj-Britt
    22. November 2016 @ 23:23

    Wow, das klingt super interessant! Ich bin nächstes Jahr mit der Uni fertig und überlege schon lange, was ich dann machen möchte. Erst dachte ich über Work and Travel in Kanada nach, dann sollte es eine Europa-Reise werden, aktuell habe ich mich auf Italien festgelegt. Aber so ein freiwilliges soziales Jahr stand anfangs auch zur Debatte. Das muss ja super interessant gewesen sein, mit den Überlebenden sprechen zu können! Man kann sich sowas ja gar nicht richtig vorstellen, wenn man erst viel später geboren wurde, jedenfalls geht mir das so! 🙂
    Weißt du, ob das nur für Österreicher ist oder ob es das auch in Deutschland gibt? Also dieses Programm? Und musstest du dir die Wohnung selber suchen oder wurde das alles für dich organisiert? Du hattest dann absolut keine Kosten??

    Liebe Grüße,
    Maj-Britt

    http://www.dailymaybe.de

    Reply

  3. Miriam
    23. November 2016 @ 8:40

    Hi Maj-Britt, ja, das EFD gibt es auch für Deutsche – ich habe ja sogar mit zwei zusammengelebt! 😉 Nein, das wurde alles zu 100% für mich organisiert und ich musste da nichts selber organisieren. Ich hatte auch wirklich so gut wie keine Selbstkosten: Das Taschengeld hat die Lebensmittel- und Transportkosten sehr gut gedeckt, für Shoppen, fortgehen & so war auch immer noch etwas übrig und wenn ich wirklich mal mehr gebraucht habe (z.B. fürs heimfahren an Weihnachten) dann habe ich das einfach selber bezahlt! 🙂 Freut mich, wenn dir der Artikel was gebracht hat – ich habe mein EFD wirklich genossen und würde es sofort wieder tun!!! 🙂

    GLG Miriam

    P.S. EFD gibt es auch in Italien! 😉

    Reply

    • Maj-Britt
      23. November 2016 @ 10:59

      Ach klar, hatte gelesen, dass du mit zwei Deutschen zusammen gewohnt hast, aber da hat es irgendwie nicht „Klick“ gemacht, ups. 😉 Wow. Das klingt echt super. Da werde ich mich doch auch nochmal umsehen, vielleicht ist das ja was für mich. Danke dir! 🙂

      Reply

Leave a Reply