4 Comments

  1. Kim
    9. November 2017 @ 18:01

    Isle of Skye is so beautiful, isn’t it! We stayed at a nice Airbnb in Portree and found the town to be very charming. Unfortunately, we were not able to visit the Talisker Distillery either! They must be very busy with tourists. Thanks for sharing all about your visit!

    Kim

    Reply

    • Miriam
      18. Januar 2018 @ 15:20

      Hey Kim, thanks for visiting my blog and checking out our Scotland Roadtrip! 😉 Yes indeed – but luckily for us, Scotland is not shy with Whiskey Destilleries 😀 All the best,
      Miriam

      Reply

  2. Markus
    5. März 2018 @ 13:28

    Hallo,

    gratulation für den gut gelungenen Blogeintrag, das macht richtig Lust auf Schottland.

    Ich hab auch vor im August nach Schottland zu fahren. Tja, da sollten normal die Alarmglocken schrillen: August – Isle of Skye – das soll ja furchtbar überlaufen sein. Leider geht es sich zeitmäßig nicht anders aus.

    Wenn ich das richtig lese warst du im Oktober dort. Wie würdest du die Touristenströme beschreiben? War da auch noch wirklich viel los oder gings? Hättest du vl Tipps für Gegenden of Skye, die zwar schön aber nicht ganz so überlaufen sind?

    Würde mich über deine Antwort freuen

    Lg
    Markus

    Reply

    • Miriam
      5. März 2018 @ 15:44

      Hi Markus,
      herzlichen Dank für deinen Kommentar! 🙂 Wir waren im September unterwegs und haben die Touristenmenge als sehr angenehm empfunden. In den Highlands generell sehr spärlich und in den Städten ging es auch. Bei den Fairy Pools waren vergleichsweise viele Leute und auch beim Old Man of Storr ging es (zumindest in den unteren Bereichen) ordentlich zu. Generell gilt, wie ich finde: Auf Skye kann man fast nirgends hinfahren, wo es NICHT schön ist! 😉 Die unberührten Plätze haben wir meist ganz spontan entdeckt, in dem wir einfach von den großen Straßen runter sind und „blind“ durch die Gegend gefahren sind. Sehr schön habe ich noch die Gegend rund um die Talisker Destillery in Erinnerung.

      Wo es auch sehr ruhig war: beim Skye Museum of Island Life – generell das ganze Eck da oben ist auch traumhaft schön. Die Gegend rund um Dunvegan habe ich nicht so schön in Erinnerung, daher würde ich entweder weiter an die Westküste fahren oder eben an der Ostküste bleiben. Bisschen lebhafter und touristischer ist es in der Gegend rund um Portree – aber auch aus gutem Grund, da es dort echt traumhaft ist. 🙂

      Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen!
      LG Miriam

      Reply

Leave a Reply