Eine kurze Einleitung

Wie viele von euch auch, bin ich mit Blogs aufgewachsen und hab meinen ersten erstellt, da war ich gerade einmal 12 Jahre alt. Jetzt, 15 Jahre später, starte ich erneut unter meinem Internet-Pseudonym „enemenemimi“ und möchte euch auf eine ganz besondere Reise mitnehmen – die Reise zu unserem Traumhaus.

Wir, das sind mein Freund Lukas und ich. Wir sind seit  9 Jahren ein Paar und haben uns im November 2019 ein fast 300 Jahre altes Bauernhaus nahe meinem Heimatort  in Oberösterreich gekauft. Wo genau unser Haus liegt, möchten wir im Internet nicht verraten, aber es befindet sich in einem kleinen Dorf am Rande eines Naturschutzgebietes und ist trotzdem zentral genug, um schnell auf der Autobahn zu sein – für uns einfach perfekt.

Warum also jetzt (noch) ein Blog? Ich habe im Dezember den Kauf unseres Hauses auf Instagram „verkündet“ und dann innerhalb von wenigen Monaten relativ viel Zuwachs – und Zuspruch – erhalten. Immer wieder kamen mehr und mehr Fragen und die Zeit die ich brauchte, um alles auf Instagram zu beantworten wurde immer länger. Auch, um meine eigenen Gedanken und all das Erlebte zu Verarbeiten, reicht Instagram eigentlich nicht mehr aus, und da ich bereits aus früheren Zeiten diese Seite besaß, habe ich sie jetzt kurzerhand einfach reaktiviert. Mittlerweile bin ich auch um einiges schlauer und resistenter geworden, was Kritik und Hass im Netz betrifft und wage mich wieder mit allerlei Privatem raus. Das ist nämlich gar nicht so einfach und leicht, wie die Meisten immer denken. Immerhin macht man sich mit vielen Dingen ja auch sehr angreifbar. Nevertheless freue ich mich darauf, mal wieder mehr schreiben zu können und hoffe, euch geht es genauso.

In diesem Sinne – mir einen fröhlichen Neustart und euch allen herzlich Willkommen!