2 Comments

  1. Gabi
    1. Mai 2018 @ 20:24

    Liebe Miriam
    die Niagarafälle habe ich noch nie besucht. Ich kenne einen Krimi (uralt) der dort spielte. Du hast das toll beschrieben wie es ist, in der Gruppe zu reisen. Egal ob Familie oder Freunde. Viele Jahre waren wir zu sechst (3 Paare) auf der ganzen Welt unterwegs. Es war immer toll ohne Stress und Streit, was fast schon ungewöhnlich war. Du beschreibst die Grundregeln für solche Reisen sehr gut. Bei einer Reise durch die USA hatten wir pro Paar ein Auto – das war wichtig, auch wenn wir mehr Geld ausgaben. Abstand muss sein. Da eine Familie emotional mehr verbunden ist, kann die Herausforderung größer sein. Rückzugsorte sind wirklich wichtig – 24 Stunden am Tag kann zu viel sein. Ich lese Deine Reiseberichte gerne.
    Lg. Gabi

    Reply

  2. Kim
    3. Mai 2018 @ 21:02

    Wow those waterfalls look unreal and so beautiful!

    Kim
    Simply Lovebirds

    Reply

Leave a Reply